Siebenschläfer = Nachts Krach im Dach

Bild Siebenschläfer beim Klettern

Der Siebenschläfer (Auszug Quelle Wikipedia)

  • Der Siebenschläfer ist ein mausähnliches, nachtaktives Nagetier.
    • Gewicht von 70 bis 160 Gramm.
    • Kopf Rumpf Länge 13 - 18 cm zuzüglich Schwanz 11 - 15 cm.
  • Sein Schlafquartier im Haus befindet sich meist unterm Dach.
  • Während er den Tag in seinem Schlafquartier verschläft, pflegt er nachts herumzulaufen.
    Dabei kann der Lästling so viel Lärm verursachen, dass man meint ein Mensch (Einbrecher?) wäre dort oben zugange.


Dennis Zuber Schädlingsbekämpfer IHK
Dennis Zuber Schädlingsbekämpfer IHK

Wir helfen Ihnen bei der Vertreibung des Lästlings!

Die drei häufigsten Lärmlästlinge im Haus sind der Marder, der Waschbär und der Siebenschläfer. 

  • Unsere Maßnahmen und Aktionen bei Siebenschläfer-Befall:
  • Bei einem gemeinsamen Ortstermin prüfen wir die möglichen Zugangswege für diesen Klettermaxen.
  • Tierschutzgerechte Lebend-Fallen werden aufgestellt.
  • Artgerechte Umsiedlung des Siebenschläfers in die freie Wildbahn.

Telefonische Terminvereinbarung unter 06205 - 28 88 56.



TERMINAnfrage: Ortsbegehung Siebenschläfer vertreiben

Kontaktformular... in 1 Minute ausgefüllt. Wir rufen zurück!

Starten Sie jetzt mit einem Klick im Feld Anrede.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.