Monitoring & Dokumentation > HACCP | IFS

unseren Monitoring-Kunden sichern wir die Dokumentation!

PC, Tablet, oder Handy: Damit geht modernes Monitoring & Dokumentation heute!
PC, Tablet, oder Handy: Damit geht modernes Monitoring & Dokumentation heute!

Was der Gesetzgeber für Große & kleine Betriebe sagt:

Auszug Quelle Wikipedia:

...
Seit 2006 muss ein HACCP-Konzept als dokumentierte Version vorhanden sein!

  • Bei großen Unternehmen mit vielen Gefahren und hohem Risikopotenzial sind ausführliche Aufzeichnungen vorgeschrieben.
  • Bei kleinen Unternehmen genügen Reinigungspläne, Verifizierungsnachweise oder Personalanweisungen.

Wichtig ist es, bei der Umsetzung der gesetzlichen Forderungen mit der Einführung der Guten Hygienepraxis (GHP) zu beginnen.

 

Diese Vorbeugemaßnahmen sind zum Beispiel

  • Reinigungsprogramm,
  • Schulungsprogramm,
  • Schädlingsbekämpfung,
  • Wareneingangskontrolle und
  • Rohstoffpolitik

Die GHP allein ist jedoch kein HACCP-Konzept.

...

Das betriebsspezifische Restrisiko muss für jedes Unternehmen gesondert ermittelt werden. Hieraus können sich kritische Kontrollpunkte ergeben, die verwaltet werden müssen. 

Im Rahmen der Schädlingsbekämpfung und Prävention sind wir für viele Unternehmen bei Monitoring und Dokumentation nach HACCP und IFS aktiv.


Wir Nutzen ein Spezialprogramm zum Monitoring für unsere Kunden:

Ein wesentlicher Baustein zur Erfüllung der gesetzlichen Hygiene-Vorschriften und Anforderungen wird dadurch von uns für Sie / Ihren Betrieb übernommen.

 

Das Hygiene-Monitoring- und Dokumentationssystem ermöglicht uns gesetzeskonform...

  • schädlingsrelevante Daten zu sammeln, zu verarbeiten, auszuwerten und zu dokumentieren.
    • Je nach Situation werden Kontrollen in kürzeren oder weiteren Zeitintervallen ausgeführt
    • Je nach Situation werden keine oder zusätzliche Maßnahmen ergriffen.
      • Wir aktualisieren Ihnen dabei auch die Grundrisspläne mit den kritischen Punkten.

Auf ANforderung liefern wir unseren Kunden für Audits die Nachweise!

Sie haben Interesse an einer effizienten preiswerten Monitoring-Lösung in Ihrem Betrieb?

Sie haben Interesse an qualifizierten Mitarbeiter-Schulungen?

Sie benötigen fachgerechte Unterstützung bei der Festlegung kritischer Kontrollpunkte?

Sie fühlen sich mit der Erstellung und Umsetzung IHRES HACCP-Konzeptes überfordert?

Dann lassen Sie uns ein persönliches Beratungsgespräch führen.


Rolf Zuber (Inhaber) Schädlingsbekämpfer IHK
Rolf Zuber (Inhaber) Schädlingsbekämpfer IHK

Jetzt einen Termin in Ihrem Betrieb vereinbaren!

ODER...

Wir melden uns dann bei Ihnen.

Ihr
Rolf Zuber